STP Seppenrade News U13

Kein Training in den Ferien

08.04.17

In den Osterferien findet, wie gewohnt, kein Sützpunkttraining statt. Am 24.04. findet das vom FLVW angesetzte Sichtungstraining für Mädchen des Jahrgangs 2006 in Seppenrade statt, daher entfällt das Zraining für U12 und U13. Am 24.04.2017 ist außerdem für die U14/15 der sportmotorischen Test in Kaiserau angesetzt.

Das nächste Training ist am Montag, 08.05.2017. Bis dahin wünschen wir Spielern und Eltern eine erholsame Zeit und schöne Feiertage.

HoLi-20.jpg

Wochenschulung der U13

16.03.17 Vier intensive Tage in Kaiserau

HoLi-21.jpg

Heute geht die Wochenschulung unserer U13 zu Ende.

Innerhalb von 4 Tagen standen 8 Trainings bzw. Spieleinheiten auf dem Programm. "Es waren schon sehr anstrengende und fordernde Tage für die Jungs. Leider sind kurzfristig noch zwei Spieler ausgefallen, sodass wir kaum Wechselmöglichkeiten hatten und viele Spieler alle Spiele komplett durchspielen mussten", resümierte Trainer Patrick Kemmerling. "Trotzdem sind einige der Jungs weiter positiv aufgefallen, sei es nun in den zahlreichen Trainingseinheiten oder den Vergleichsspielen." Bilder in der Galerie

U13 Westfalenauswahl-Sichtung mit Seppenrader Beteiligung

16.02.17 Vergleichsspiele gegen den Verband Niederrhein

HoLi-1.jpg

 

 

Am Wochenende finden im SportCentrum Kamen-Kaiserau mehrere Westfalenauswahl-Vergleichsspiele mit dem Landesverband Niederrhein (für den Jahrgang 2004) statt.
Für diese dreitägige Sichtungsmaßnahme sind auch drei Spieler unserer U13 vorgesehen.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

STP Olpe neuer Westfalenmeister

02.10.16 U13 vom STP Seppenrade im "Finale" deutlich unterlegen

Jonas Lindner

Der Stützpunkt Olpe ist neuer U13 Westfalenmeister und das hochverdient, da waren sich nach der 0:5 Niederlage des STP Seppenrade im Spiel um Platz 1 alle einig.

Bis kurz vor der Halbzeit konnte das Team von Wolfgang Gräser und Jörg Lipinski, nach frühem 0:1 Rückstand, den Sauerländern noch ein wenig Paroli bieten und ein Ausgleich wäre im Bereich des Möglichen gewesen. Mit dem 0:2 kurz vor dem Halbzeitpfiff kehrte aber Ernüchterung ein. Zwar war unsere U13 spielerisch nicht schlechter als der STP Olpe, was Zielstrebigkeit und Chancenverwertung betrifft, war das Plus bei aber unübersehbar bei Olpe.

"Die hohe 0:5 Niederlage zum Schluss des Turniers verwischt ein wenig die guten Leistungen des Teams in der Vor- und Finalrunde", so Stützpunktleiter Jörg Lipinski. "Die Mannschaft hat spielerisch durchaus überzeugen können und insgesamt sind wir zufrieden mit der Leistung."

Dass man durch die hohe Niederlage von Platz zwei auf den fünften Platz "durchgereicht" wurde ist letztendlich kein Beinbruch, auch wenn der Ärger einigen Spielern ins Gesicht geschrieben stand.

Fotos zur Finalrunde in der Galerie.

Tag eins der Endrunde der U13 Westfalenmeisterschaft beendet

01.10.16 Seppenrade mit Au├čenseiterchance gegen Olpe

Luke Meinke

 

Mit vier Punkten aus den heutigen zwei Spielen hat der Stützpunkt Seppenrade im Spiel gegen Olpe am Sonntag die Chance, die Westfalenmeisterschaft zu gewinnen.

Im Auftaktspiel gegen Gelsenkirchen kam das Team nicht über ein 0:0 hinaus.

Mit einer kämpferisch überragenden Leistung konnte gegen den STP Lübbecke ein 0:2 Rückstand noch in einen 3:2 Sieg verwandelt werden. In einer, über weite Strecken recht hart geführten Partie, erzielten Louis Ross, Luke Meinke und Dean Winter die Treffer für unsere U13. 

Für das morgige "Endspiel" bleibt zu hoffen, dass sich das Lazarett der Mannschaft wieder ein wenig lichtet. Insgesamt drei Spieler mussten verletzungsbedingt das Spiel gegen Lübbecke vorzeitig beenden.

Endrunde Westfalenmeisterschaft am 01. und 02. Oktober 2016

26.09.16 U13 zum Auftakt gegen den STP Gelsenkirchen

HoLi-3.jpg

 

Die U13 spielt am Wochenende in der Endrunde der Westfalenmeisterschaft in der Sportschule Kaiserau. Nachdem sich die Mannschaft in der Vorrunde mit drei Siegen aus drei Spielen sicher als Vorrundenerste qualifiziert hat, steht zum Auftakt der Vorrundenzweite der Gruppe vier auf dem Spielplan.

Der STP Gelsenkirchen konnte sich in der vergangenen Woche mit Siegen gegen Meschede und Herford sowie einem Unentschieden gegen Bochum, hinter dem Stützpunkt Recklinghausen für die Endrunde qualifizieren.

Hier der Spielplan der ersten Runde (Seppenrade wird als Unna/Hamm II geführt):